01.05.2017

Hard(Life)Drive - Aus dem Leben einer Festplatte// Videocollage// Blog// Text// 07:43 min// 2011





TEXTAUSZÜGE 

“mein tag ist ein kaffeefleck im notizbuch. irgendwie störend und doch so bekannt, dass sein anblick mich mit einer gewissen wärme erfüllt und beruhigt. zu gast bei mir: gast auf lebzeit. ... das mit dem vergessen ist so eine sache. man könnte es so sehen. ein ende ohne zensur ließe auf sich warten. und wie jazzmusik, die sich nie entscheidet, die ein auf und ab ist, sich mal gut fühlt und dann wieder traurig wird, ist heute der tag sinnlicher frustration... just in diesem moment sucht mich das gefühl des betrugs heim. wo das jetzt herkommt, kann ich nicht genau sagen, mir aber denken. es gründet in mir. also muss ich dagegen angehen. meine pflicht als ehrenwertes mitglied dieser gesellschaft, nämlich meiner eigenen, erfüllen. 

RITSCHRATSCH-KRIMMSKRAMMS-LEBENSGEFAHR IM PENTHOUSE!!!

habe wiedermal auf dem heimweg meine attacke bekommen und beschlossen - aus gesundheitlichen gründen - besser nicht nach hause zu gehen. und die verzweiflung über mich selbst ließ mich an meiner wohnungstüre vorbeischweben und flog mich direkt in meine stammkneipe ums eck... klarheit, wenn sie eine farbe wäre, vermischt sich in neuen, bisher unbekannten, noch nie dagewesenen mustern. fortschritt durch vermissen. ich bin farbenblind.. abschließend das innere gleichgewicht befragend..”